Binder Rechtsanwältin » Vertragsrecht: Eine Form der Auslegung

Praxis

 

Fachbereiche

 

Vertragsrecht: Eine Form der Auslegung

Projektverträge

IT-Verträge, Softwarelizenzverträge,
IT-Dienstleistungsverträge,
Wartungsverträge

Partnerverträge

Supply Agreements

Managerdienstverträge
–-
Handelsvertreterverträge

Gesellschaftsverträge

Immobilien- und Liegenschaftsverträge (Miete, Kauf, Pacht, Leasing)

Vereinsstatuten

Allgemeine Einkaufs- bzw Geschäftsbedingungen 

Besonderes Augenmerk ist im Wirtschaftsleben auf die Errichtung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen zu richten. Ich beschäftige mich seit 1996 mit Vertragsrecht in verschiedenen, zumeist technischen, Branchen, und dem Verhandeln von Verträgen aus unterschiedlichen Perspektiven, als Vertreter des Anbieters bzw des Kunden, auch außerhalb des Anwaltsberufes. Dadurch glaube ich, die Voraussetzungen mitzubringen, Ihre Zielsetzungen im Rahmen einer Vertragsverhandlung zu verstehen, diese hinsichtlich des Machbaren auszuloten und entsprechend durchzusetzen.

 

Eine weitere Voraussetzung ist selbstverständlich das rechtliche Rüstzeug, wie etwa detailliertes Know How im allgemeinen Zivilrecht, insbesondere Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht, sowie in der jeweiligen Fachmaterie. Bei spezifischen Problemstellungen ist es meines Erachtens wichtig, externe Experten (Steuerberater, Sachverständige) hinzuzuziehen, um die bestmögliche gesamtheitliche Lösung zu erzielen.

 

Eine eigene Disziplin im Rahmen des Vertragsrechts ist die Vorbereitung und die Durchführung der Vertragsverhandlungen. Die Vorbereitung hat detailliert und akribisch zu erfolgen, wobei insbesondere die Analyse der Stärken und Schwächen der eigenen Verhandlungspunkte und jener des Gegners wesentlich ist, ebenso wie das Festlegen des Verhandlungsspielraums und der Ziele pro Verhandlungspunkt. Nur so kann eine erfolgreiche Verhandlungsführung sichergestellt werden. Im Bereich „Verhandlungsvorbereitung und -führung“ habe ich während meiner Tätigkeit für Unternehmen eine umfassende Ausbildung erhalten, die ich nun im Dienste meiner Mandanten einsetzen kann. In der Praxis habe ich bereits die unterschiedlichsten Vertragsarten erstellt bzw verhandelt.